Beschreibung

Durch die magischen Vulkanlandschaften, um die Fruchtbarkeit des echten Gran Canaria’s zu sehen.

Unsere Tour beginnt im abgelegenen Nordosten von Gran Canaria. Dieser vulkanische Themenort hat spezifische Mineralien in der Lava, die seltene Formen der Vegetation unterstützen.

Ein kleiner Bach fließt das ganze Jahr über das Tal hinunter und in der Regenzeit erholt sich die Landschaft und erhält die dschungelartige Vegetation mit der Feuchtigkeit, die sie braucht. Einer der Höhepunkte ist natürlich die Möglichkeit, viele Raubvögel wie Turmfalken oder Mäusebussarde zu sichten. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass sie eine Menge "Nahrung" in diesem Tal haben, welche normalerweise in der Form von kleinen Kaninchen und, vor allem, Eidechsen kommt.

Wenn wir unseren Picknickplatz erreichen, und Sie nicht zu hungrig sind, können Sie ein kleines Stück Ihres Sandwiches mit diesen Kanarischen Rieseneidechsen teilen, und sogar von Hand aus füttern! 

Die Tour endet mit einem Besuch des berühmten und schönsten Dorf unserer Insel, Agüimes, wo wir noch die alte Architektur genießen können, wie z.b. die Neoklassische Kirche von San Sebastian oder eine alte Karavan Sarai, welche in ein Hotel umgewandelt wurde. Vor allem nicht zu verpassen, sind die ökologischen Käse- und Weinbauern.

Spezifikationen

  • 7 Km
  • 250 Hm. Aufstieg
  • 250 Hm. Abstieg
  • Schwierigkeitsgrad 1.5
  • Diese Tour findet jeden Mittwoch statt

Routen profil

Klicken Sie auf den unteren Link um unser Routen-Profil runter Zuladen. Dieses wurde mit der Suunto Traverse Alpha gemacht. Sie können dieses Profil dann auf ihr Smartphone oder Uhr hochladen.